PROJEKTE
 
 
SPORTHALLEN UNIVERSITÄT LEIPZIG
 
SCHLOSS ZÖBIGKER
 
DRESDNER STR. 78 IN LEIPZIG
 
WEINBERGSTR. 22 IN DRESDEN
 
 
 
 
 

Die ehemalige Fabrikantenvilla, die später der LVB als Verwaltungsgebäude diente, sollte zum Hörgerätezentrum umgebaut werden.
Dazu sollte das gesamte Gebäude entkernt werden, wobei das Dach erhalten werden mußte. Diese Bauaufgabe erforderte umfangreiche Sicherungsmaßnahmen, die zudem noch auf eng begrenztem Raum ausgeführt werden mußten. Dabei gelang es, alle Sicherungen innerhalb des Gebäudes vorzunehmen und kostenintensive Maßnahmen zu vermeiden.